Wanddurchführungen

Bei der Wanddurchführung für einen Edelstahlschornstein handel es sich um ein Verbindungselement zwischen dem Ofenanschluss im Innenraum und dem Anschluss ans T-Stück im Außenbereich.

Durch das bereits integrierte Wandfutter benötigen Sie kein zusätzliches Zwischenstück, sondern sind in der Lage, die Wanddurchführung sofort mit dem Ofenrohr zu verbinden.

Sie erhalten bei uns im Online-Shop zwei Längen, die Sie auf die von Ihnen benötigten Maße zurecht kürzen können (siehe hierzu unsere Anleitung unter "Montage-Tipps"). Anhand des nachfolgenden Beispiels erklären wir Ihnen, welche Länge Ihre Wanddurchführung haben muss.

Bsp.:

Wandabstand Außenfassade 120 mm + Wandstärke 400 mm = 520 mm Länge Wanddurchführung.

Das bedeutet, es wird eine 1000mm Wanddurchführung benötigt, welche auf 520 mm gekürzt werden muss.

Seite 2 von 3